Nach der letzten Corona Pause

Das Auftaktspiel in der Rückrunde hatten die Jugendlichen des TTV gegen Erlbach zu absolvieren. Die Stammmannschaft war leider nicht komplett, so dass sich ein wirklicher Neuling (vor 9 Monaten Trainingsbeginn), Marlon Dressel, zu bewähren hatte.

Er zeigte großen Kampfeist und konnte sich achtbar aus der Affäre ziehen. Für seine weitere Entwicklung war das ein vielversprechender Auftakt und er ist auf einem guten Weg.

Nach einem bravourösen Auftakt lagen die Jugendlichen des TTV mit 4:1 vorn aber dann kam der TTV Erlbach mit ihrem Spitzenspieler Mailo Höfer stark auf und konnte mit 5:4 in Führung gehen.

Hans Dreßel ließ aber in seinem letzten Kampf nichts anbacken und gewann souverän gegen Johan Dick vom TTV Erlbach.

Damit kam es zu einer gerechten Punkteteilung mit 5:5.

Spiel Nr. 2 am heutigen Tag

Das zweite Spiel nach der Pause war für den TTV Auerbach 2. Mannschaft überlebenswichtig. Wir hatten uns dafür sehr viel vorgenommen und waren mit den besten Spielern kampfbereit angetreten. Leider musste der TTC Klingenthal das Spiel kampflos wegen Spielermangel abgeben.

Dadurch hatte Auerbach die Gelegenheit vom letzten auf den vorletzten Platz in der Tabelle zu klettern und den Abstiegsplatz zu verlassen..

Weihnachtsturnier der Kids des TTV

Am letzten Trainingstag im vergangenen Jahr fand das Weinhnachsturnier für alle Jugendichen des Vereins statt. Im Kampf um Pokale und Urkunden spielte man im Modus Jeder gegen Jeden die Platzierungen aus.

Erwartngsgemäß holte sich Nico Schaedlich unangefochten den 1. Platz. Im Kampf um die Plätze konnte sich Ben Seidel gegenüber Hans Dreßel durchsetzen.

Zum Ende des Turniers waren alle zufrieden und jeder konnte mit einem kleinen Präsent nach Hause gehen.

Das neue Jahr startet für die Jugendlichen am 10.01.2022 und mal sehen, wer nach diesem Jahr dann dieses Turnier für sich entscheiden wird.