Auerbacher U15 beim Finalspiel 2023/24

Hoffnungsvoll fuhr die Mannschaft aus Auerbach zum Finalkampf am 04.05.24 nach Coschütz. 

Beim ersten Spiel gegen das Team aus Coschütz konnte nur Magdalena Röder einmal ein Spiel siegreich beenden und die Auerbacher verloren diesen Ausscheid mit 1:9.

Nun ging es im Spiel gegen Post Plauen um die Plätze 3 und 4. Neben Magdalena mit einem, dem gewonnenen Doppel, konnten Rafael Kaden und auch Kai Hummel je 2 mal punkten, so dass das Spiel mit 6:4 erfolgreich für Auerbach entschieden werden konnte. Letztendlich freuten sich alle, dass sie die Bronzemedaille auch für die daheimgebliebenen Marlon Dressel und Lasse Schubert  mitnehmen konnten.

Für die 1. Saison in dieser Spielklasse war das ein sehr achtbarer Erfolg und die erfreuliche Entwicklung aller Spieler.innen lässt auf mehr hoffen.

Schreibe einen Kommentar