Start des TTV in die neue Saison 2021/22

Am letzten Wochende startete der TTV Auerbach in die neue Saison. Durch mehrere Mitgliederverluste bedingt, kann der der TTV zukünftig nur noch mit 2 Mannschaften und einer Jugendmannschaft ins Rennen gehen.

Leider war es sowohl für die erste als auch für die zweite Mannschaft nicht erfolgreich.

Die erste Mannschaft konnte mit nur 2 Stammspielern gegen Röthenbach 2 antreten und nur ein Spiel gewinnen. Hier war wieder unser Horst Lorenz erfolgreich.

Nun haben die Mannen um Uwe Siebert die Hoffnung, gegen Reichenbach 3 vollzählig und erfolgreich zu sein.

Besser aber nicht erfolgreich lief es in der zweiten Mannschaft gegen Heinsdorf 3 und das Spiel musste mit 6:8 abgegeben werden.

Nach einem furiosen Doppelauftakt wogte das Spiel hin und her, wobei die Punktelieferanten erwartungsgemäß Ilja Richmann und Nico Schädlich waren. Leider waren die Nerven bei Thomas Martini und Jakub Sniezek nicht so stabil, dass sie ihre gewonnenen ersten Sätze nicht zum Sieg führten.

Mal sehen, ob es für die Jugendmannschaft des TTV am 25.09. für einen ersten Sieg des TTV reichen wird.

Nachwuchs des TTV im Wettstreit nach Corona

Nachdem die Jüngsten des TTV ihr Training wieder aufgenommen haben, fand am letzten Freiag ein kleines Turnier der Schüler des TTV statt.

Alle kämpften hart, um eine Platzierung zu erreichen. Nach einem zwei Stunden währenden Turnier ging Arik Seibert als Sieger hervor.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Diesterwegschule und an die Stadt, die uns nach der langen Corona-Pause eine Fortführung des Trainings auch über die Sommerferien ermöglichen.

Wenn jemand Lust hat, den TT-Sport zu erlernen und Langeweile in den Ferien verspürt, der ist gern zu unseren Trainingszeiten zum Schnupperkurs in der Sporthalle der Diesterwegschule gesehen.

Alles Gute

Der Vorstand des TTV Auerbach wünscht allen Mitgliedern und Besuchern unserer Web-Seite ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich coronafreies Jahr 2021.

Leider hat Corona das Sportjahr 2020 zu einem Jahr der vielen Unterbrechungen und Trainingsausfällen gemacht. Deshalb war das zurückliegende Jahr eigentlich nur ein Halbjahr.

Wichtig ist, dass alle gesund bleiben damit der TTV Auerbach auch wieder im neuen Jahr angreifen kann.

Euer Vereinsvorstand