Erste mit zwei Siegen aus zwei Spielen, Zweite muss erste Niederlage einstecken

Am Sonntag empfing die Erste den SV Fortuna Schönbrunn und die Zweite den VfB Lengenfeld 4.

Vogtlandliga

TTV Auerbach – SV Fortuna Schönbrunn      11 : 4

Bei den Gastgebern fehlten André Balfanz und Uwe Seibert. Robin Tröger füllte diese Lücke. Die Schönbrunner dagegen konnten auf ihre volle Aufstellung zurückgreifen.

Die Doppel liefen diesmal besser für die Auerbacher. Riedel/Lorenz setzten sich deutlich 3:0 gegen das Holz/Hemmann durch. Nebenan verloren Denkinger/Tröger gegen das starke Doppel Forner/Schmalfuß mit 3:0. Das letzte Doppel zwischen Richmann/Ruf und Tiepner/Wolf ging 3:0 an das junge Auerbacher Doppel. Damit begann der TTV-1 das Spiel mit einem 2:1.

Toni Riedel gewann anschließend sein erstes Einzel klar mit 3:0 gegen Heiko Schmalfuß. Tobias Denkinger konnte ein 1:2 gegen Ronny Forner noch zu einem 3:2 drehen und erhöhte die Auerbacher Führung. Horst Lorenz beendete anschließend mit einem klaren 3:0-Sieg über Jens Hemmann sein Spiel. Auch das nächste Spiel ging an die Auerbacher: Hierbei setzte sich Ilja Richmann mit einer starken Leistung 3:1 gegen Ralf Holz durch. Daniel Ruf konnte nebenan mit seinem 3:0 gegen Philipp Wolf einen weiteren Sieg auf die Auerbacher Seite ziehen. Robin Tröger verlor anschließend 3:0 gegen Thomas Tiepner. Zur Halbzeit stand es somit 7:2.

In nächsten Spiel setzte sich Toni Riedel nach einem hart umkämpften Spiel 3:2 gegen Ronny Forner durch. Mit dem gleichen Ergebnis verlor Tobias Denkinger am Nachbartisch sein Einzel gegen Heiko Schmalfuß. Horst Lorenz setzte sich anschließend 3:0 gegen Ralf Holz. Ilja Richmann krönte seine gute Leistung mit einem 3:1-Sieg über Jens Hemmann. Auch Daniel Ruf konnte sein zweites Einzel mit 3:1 gewinnen. Im letzten Einzel verlor Robin Tröger 3:0 gegen Philipp Wolf.

Der gute Saisonstart der Auerbacher mit zwei Siegen war durch dieses 11:4 in guter Atmosphäre besiegelt. (tri)

  • Punkte Auerbach: Riedel (2,5), Denkinger (1), Lorenz (2,5), Richmann (2,5), Ruf (2,5), Tröger (0)
  • Punkte Schönbrunn: Forner (0,5), Schmalfuß (1,5), Holz (0), Hemmann (0), Tiepner (1), Wolf (1)

Vogtlandklasse

TTV Auerbach II – VfB Lengenfeld IV      6 : 9

  • Punkte Auerbach: Sielaff (2,5), Gründer (1,5), Hartmut Pelz (2), Schädlich (0), Petzold (0), Glass (0)
  • Punkte Lengenfeld: Mädler (0,5), Andreas Wolf (1,5), Kretzschmann (1), Luca Scheibe (1,5), Heinzmann (2,5), Hiebner (2)

Erste beginnt die Saison ebenfalls mit einem Sieg, Zweite legt weiter vor

Am Sonntag spielte die Erste gegen den VfB Lengenfeld 3. Die Zweite musste auswärts gegen die SG Reichenbach 3 ran.

Vogtlandliga

TTV Auerbach – VfB Lengenfeld III      11 : 4

Am Sonntag, den 25.9., traf der TTV-1 zum Saisonauftakt auf den VfB Lengenfeld 3. Während die Auerbacher auf André Balfanz verzichten mussten, fehlten auf Lengenfelder Seite gleich 3 Spieler.

Die Doppel verliefen in diesem Spiel nicht zu Gunsten der Auerbacher. Während das Duo Riedel/Lorenz ihr Doppel klar 3:1 gewannen, verloren Denkinger/Seibert gegen die gut eingespielten Degner/Fischer 3:0. Das letzte Doppel wurde spannend. Hier verloren Richmann/Ruf 13:11 im fünften Satz gegen Lässig/Kretzschmann. Stand nach den Doppeln also 1:2.

Nun sollte die Zeit für die Auerbacher kommen. Toni Riedel gewann knapp 3:2 gegen Olf Fischer und Tobias Denkinger beendete sein Spiel gegen Mike Degner mit dem gleichen Ergebnis. Horst Lorenz ließ seinem Gegner Stephan Lässig keine Chance bei seinem 3:0-Sieg. Uwe Seibert musste nebenan eine knappe 3:2-Niederlage gegen Frank Wagner einstecken. Ilja Richmann und Daniel Ruf gewannen anschließend ihre Einzel mit 3:2 bzw. 3:1 gegen Luca Scheibe und Michael Kretzschmann. Halbzeitstand: 6:3.

Im Spiel der „Einser“ setzte sich Toni Riedel 3:1 gegen Mike Degner durch. Tobias Denkinger kam nebenan mit dem Spiel von Olf Fischer schlecht zurecht und verlor 3:1. Die restlichen 4 Spiele gingen alle klar mit 3:0 oder 3:1 an die Auerbacher.

Die Erste startete somit mit einem vor allem in den Einzeln starken 11:4 über Lengenfeld 3 in die Saison. Nun müssen vor allem die Doppel noch gesteigert werden. (tri)

  • Punkte Auerbach: Riedel (2,5), Denkinger (1), Lorenz (2,5), Seibert (1), Richmann (2), Ruf (2)
  • Punkte Lengenfeld: Degner (0,5), Fischer (1,5), Wagner (1), Lässig (0,5), Kretzschmann (0,5), Scheibe (0)

Vogtlandklasse

SG Reichenbach III – TTV Auerbach II      6 : 9

  • Punkte Reichenbach: Sandner (0), Sonntag (0), Waschbuchta (2), Pollog (0,5), Süß (1), Passon (2,5)
  • Punkte Auerbach: Sielaff (2,5), Manfred Pelz (2,5), Gründer (1,5), Hartmut Pelz (1,5), Schädlich (1), Twers (0)

Zweite beginnt die Saison mit einem Sieg

Am Sonntag spielte die Zweite gegen den SV Grün-Weiß Röthenbach.

Vogtlandklasse

TTV Auerbach II – SV Röthenbach II      10 : 5

  • Punkte Auerbach: Sielaff (2,5), Manfred Pelz (2,5), Gründer (1,5), Hartmut Pelz (1,5), Schädlich (2), Petzold (0)
  • Punkte Röthenbach: Nagy (0), Plathe (0), Dürkop (1), Schmidt (1,5), Matthias Urban (1,5), Mittelstädt (1)